Ich bin alleinerziehend mit 2 Kids und seit 4 Jahren Solo,was aber auch an der allgemeinen Situation lag und ich mich auch nicht auf eine Beziehung einlassen wollte und würde es jetzt ganz gerne mal auf diesem Wege ausprobieren doch fehlt mir der Mut dazu. Friendscout war ganz ok, vor allem für Frauen kostenlos!

Welche Partnersuche könnt ihr empfehlen und welche gibt es,die bekannten wie E-darling, Elitepartner ..kenne ich aus der Werbung aber was gibt es noch.......ihr ne idee? Ich würde mich freuen von euch zu hören VG Fiennchen Es gibt z.b. ich habe lange im I-Net gesucht und auch viele nette BEkanntschaften gemacht, meinen Mann habe ich aber in der "Nachbarschaft" entdeckt! Ich hab bisher auch noch nicht wirklich Erfahrungen damit gemacht. Bezahlen würde ich für so eine suche auf keinen Fall etwas! Hallo Ich habe meinen Mann über ICQ kennengelernt...

erfahrungen mit casual dating Bonn-25

ABER: Interessant ist das alles und spaßig, man sollte aber schon über einge gute Portion selbstreflektion, humor und vor allem Selbstvertrauen verfügen und vor allem nicht alles glauben was die Männer einem so erzählen wollen! Irgendwie kam dann eins zum anderen und kurz darauf standen die beiden mit Filmen und Schokolade (welche FRau wird da nicht schwach ) vor unserer Tür...

Also gab es einen Filmabend zu viert, aus meinem Mann und mir wurde ein Paar, aus seinem Freund und meiner FReundin nicht...

"Akademiker und Singles mit Niveau".....könnte ich mich jedes Mal beömmeln wenn ich die Werbung sehe. und da diese Datingplattformen für Frauen wohl meistens kostenlos (oder zumindest viel günstiger) sind....hast Du zu verlieren?

Laut den teilweise umfangreichen Berichten aus dem Bekanntenkreis: keine. Erfolgreicher scheint so eine Suche da zu sein, wo nicht die "Verzweiflung" aus allen Knopflöchern herausquillt...sprich auf Plattformen auf denen man eher locker den Kontakt knüpft.... eine gar nicht so üble Anlaufstelle, weil dort die Kontakte eher auf das direkte nähere Umfeld ausgelegt ist...."entfernungstechnisch" gesehen. Ein lieber Gruss TJ Hallo alle zusammen, nun da sind ja einige Sachen zusammen gekommen,ich danke allen die mir etwas dazu geschrieben haben,ich werde mir mal ein paar Sachen angucken und hoffe mir was gutes rauspicken zu können.

Ehrlich gesagt weiß ich heute gar nicht mehr, wie die hieß. Allerdings war ich dann irgendwann wirklich auf Partnersuche -allerdings auch noch als Single-.

Damals gab es glaube ich Elite Partner oder EDarling noch nicht oder die waren noch nicht so bekannt.

Aktuelles und Zeitloses rund um das Familienleben im Allgemeinen.

Hallo zusammen, ich wollte euch mal fragen ob hier der eine oder andere Erfahrung mit der Partnersuche im Internet hat? Mit einem von denen ist sie jetzt seit zwei Jahren zusammen. Ich habe nach der Trennung einen Mann bei Friendscout kennengelernt! Aber durch ihn kam ich zu Lokalisten und da durch meinen Sohn zu meinem jetzigen Mann....

was Hobbies angeht etc.....schliesslich gilt: Gemeinsamkeiten verbinden. Irgendwie hab ich nur ein bischen schiss das einige es nur aus Lust und Laune dort sind und die Frauen nur vera....und das muß ich nicht haben,das haben ja einige auch klar und deutlich geschrieben.

Hilfreich fand ich auch die Antwort mit dem link hier von Urbia ich denke da werde ich mir mal etwas raussuchen.

Meinen jetzigen Partner habe ich übrigens auch über das Internet kennen gelernt. Auf der Suche nach Kochrezepten bin ich auf der Seite einer lokalen Zeitung gelandet. Im Gegenteil, er fand es besser, wen die Frau Kinder hat.